Laufinfos

Laufinfos

Anmeldung

Online oder mit Einzahlungsschein für eine, mehrere oder alle Etappen. Anmeldeschluss: Dienstag, 11. April 2017 (Post) bzw. jeweils am Dienstag um 10 Uhr vor jeder Etappe (online). Nach jeder Etappe ist die Online-Anmeldung ab Donnerstag, 10 Uhr wieder geöffnet.

Es steht den Teilnehmenden frei, an welchen Austragungsorten sie von ihren Anmeldungen Gebrauch machen.

Die gekauften Teilnahmen sind persönlich. Sie können nicht auf andere Teilnehmende übertragen werden. Eine Rückzahlung ist nicht möglich.

Wir empfehlen den Abschluss der Annullationsversicherung (nur mit Online-Anmeldung möglich). Im Fall von Verhinderung durch Krankheit oder Unfall erfolgt eine Gutschrift des Startgeldes durch die Versicherung.

Nachmeldung

An jedem Austragungsort ab 16.30 Uhr bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start für eine, mehrere oder alle noch folgenden Etappen möglich. Zuschlag: CHF 5. Dank CKW kein Nachmeldezuschlag für die Kategorien U10 bis U16.

Nachbuchen von Etappen

Zusätzliche Etappenteilnahmen können während der Serie jederzeit online oder auf Platz dazu gekauft werden. Nachbuchungs-Schluss: jeweils am Dienstag um 10 Uhr vor jeder Etappe (online) bzw. bei der Nachmeldung vor Ort bis 30 Minuten vor dem Start gegen einen Zuschlag von CHF 5. Dank CKW kein Nachmeldezuschlag für die Kategorien U10 bis U16.

Startnummern

Bis zum 9. April 2017 auf der Startliste eingetragene Teilnehmende haben die Möglichkeit, ihre Startnummer am 18. April 2017 im GO-IN Sport Shop Sursee, Kornfeldstrasse 1, 6010 Sursee, abzuholen.

Die Startnummern können bei jeder Etappe ab 16.30 Uhr an der Startnummernausgabe abgeholt werden. Alle Teilnehmenden bleiben im Besitz ihrer Startnummer. Teilnehmende mehrerer Etappen bringen dieselbe Startnummer zu jeder Etappe mit. Für das Mitbringen der Startnummer zur nächsten Etappe ist jeder Teilnehmende selber verantwortlich. Auch Nachbuchungen von Etappenteilnahmen erfolgen auf dieselbe Startnummer.

Vergessene oder verlorene Startnummern werden an der Startnummernausgabe gegen eine Gebühr von CHF 10 ersetzt. Ersetzte Startnummern dürfen an weiteren Etappen nicht mehr eingesetzt werden.

Auf der Rückseite der Startnummer befindet sich der Transponder für die Zeitmessung, welcher NICHT zurückgegeben werden muss.

Teams

Firmen- und Vereinsteams sowie andere Gruppen melden sich mit dem Teamnamen und allen Teammitgliedern auf Platz bei der Nachmeldung der ersten Etappe an. Die Teilnahme an der Teamwertung ist kostenlos. Ein Team umfasst 3 bis 10 Läufer/innen (Frauen/Männer gemischt). Alle Teammitglieder müssen bis zum Start zur ersten Etappe auch als Einzelläufer für mindestens eine Etappe angemeldet sein. Die drei schellsten Zeiten des Tages werden für die Teamwertung addiert. Für die Team-Gesamtwertung werden die 6 Tagesresultate des Teams addiert. Preise werden nur für die besten Teams der Gesamtwertung vergeben.

Walking

Im Anschluss an die 6. Etappe wird unter allen anwesenden Walkerinnen und Walkern mit mindestens einer Teilnahme ein Goldvreneli verlost. Ermöglicht durch die Luzerner Kantonalbank.

Optimale Vorbereitung

Bereite dich optimal auf die Mittwochabend-Laufserie vor! Exklusiv zur Anmeldung gibt’s den persönlichen Online-Trainingsplan von running.COACH. Profitiere von diesem Sonderangebot und nutze den running.COACH als optimale Vorbereitung 4 Monate lang zum Sonderpreis von CHF 40. Mehr Informationen: www.runningcoach.me

Verpflegung

Auf der Strecke und im Ziel werden Sponser Sportgetränke und Knutwiler Mineralwasser abgegeben. Bei jeder Etappe steht eine Festwirtschaft mit Speisen und Getränken zur Verfügung.

Sanität

Bei jeder Etappe sorgt sich der lokale Samariterverein um das Wohl der Teilnehmer. Der Sanitätsposten befindet sich in Zielnähe.

Wertsachen

Bei jeder Etappe können die Wertsachen zur Aufbewahrung beim LUKB-Wertsachendepot bei der Startnummernausgabe abgegeben werden. Partner: Luzerner Kantonalbank.

Geschenk

Alle Teilnehmenden des Hauptlaufs/Walking erhalten mit der Startnummer einmalig das funktionelle GO-IN6WEEKS Runningshirt von Erima (solange Vorrat). Teilnehmende in den Nachwuchskategorien erhalten Naturalpreise. Die Finisher aller sechs Etappen erhalten zusätzlich einen Spezialpreis.

Siegerehrung

Bei jeder Etappe werden die Kategoriensieger des Hauptlaufs mit Naturalpreisen ausgezeichnet. Die Führenden in der Overall-Gesamtwertung (Männer/Frauen) werden mit einem neuen Leadertrikot ausgestattet. Das Tragen des Leadertrikots ist für die Führenden der Gesamtwertung Ehrensache.

In den Schüler- und Jugendkategorien werden die drei Erstplatzierten jeder Kategorie mit Naturalpreisen ausgezeichnet.

Bei der letzten Etappe findet die grosse Schluss-Siegerehrung der Gesamtwertung mit den drei Erstrangierten jeder Kategorie, den fünf Erstplatzierten Overall (Hauptlauf Frauen/Männer) und den drei besten Teams statt.

Rangliste

Für jede Etappe wird eine Tagesrangliste erstellt (Ausnahme Kategorie Walking/Nordic Walking). Über die sechs Etappen wird eine Gesamtwertung geführt. Offizielle Zeitmessung und Datenverarbeitung durch Datasport AG, Gerlafingen.

Gesamtwertung

Hauptlauf: Für die Gesamtwertung werden die Laufzeiten aller sechs Etappen addiert. Bei Zeitgleichheit in der Schlussrangliste gilt die schnellere Zeit in der Schlussetappe.

Schüler / Jugendliche (CKW Nachwuchscup): Bei jeder Etappe werden aufgrund des erreichten Kategorienranges Punkte vergeben. Die besten vier Punktzahlen werden für die Gesamtwertung addiert. Bei Punktgleichheit in der Schlussrangliste gilt die bessere Tagesplatzierung in einer der Etappen.

CKW-Energiesprint

Bei jeder Etappe werden die Laufzeiten der letzten rund 100 bis 400 Meter separat gemessen und gewertet. Ranglisten und Preise gibt es für die Kategorien Overall Frauen und Overall Männer.

Über den CKW-Energiesprint wird eine Gesamtwertung geführt und ein Leadertrikot vergeben. Die schnellsten zehn Teilnehmer pro Etappe erhalten Punkte. In der Gesamtwertung erscheinen alle Teilnehmer mit mindestens einem Punkt – die Teilnahme an allen Etappen ist nicht nötig. Ist der Sprint-Gesamtleader gleichzeitig auch Leader der normalen Gesamtwertung, erbt der zweitplatzierte Teilnehmer das Sprint-Leadertrikot.

Bei Gleichstand entscheidet die bessere beste Sprint-Einzelwertung. Bei nochmaligem Gleichstand entscheidet die bessere Sprint-Klassierung in der Schlussetappe.

Firmenpreis

Unter allen teilnehmenden Firmengruppen wird ein Preis verlost. Sammelanmeldungen für Firmen sind per E-Mail an info@6weeks.ch möglich.

Schätzwettbewerb

Bei jeder Etappe kann vor dem Start die Laufzeit des Promi-Läufers geschätzt werden. Die besten Tipps werden im Anschluss an die Siegerehrung mit Preisen belohnt.

Haftung

Die Versicherung ist Sache jeder Teilnehmerin und jedes Teilnehmers. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

Datenschutz

Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmenden damit einverstanden, dass ihre Adressdaten dem offiziellen Foto-Service oder weiteren Dienstleistern weitergegeben werden dürfen.

Teilnehmende stimmen der Verwendung von Foto- und Videomaterial aus dem Rennen für die Illustrierung von Ranglisten, Internetseiten und für andere PR-Zwecke des Organisators und Dritten zu.

Mit der Anmeldung willigen die Teilnehmenden der Veröffentlichung ihres Namens, Wohnortes und Jahrgangs auf offiziellen Start- / Ranglisten in gedruckter oder elektronischer Form durch den Organisator oder Dritten zu.

Diese Zustimmung ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Informationen

Ausschreibung: Offizielle Ausschreibung
Kontakt: info@6weeks.ch